Edelmetall

Deutsch

Platin

78
Platinius
Platinius

Platin steht in ständiger Konkurrenz mit Gold um das edelste und wertvollste Metall. Das war nicht immer so: als man es in Südamerika entdeckte, hielt man es zunächst für minderwertiges Silber. Daher stammt auch der Name, der auf Spanisch „Silberchen“ bedeutet.

Wenn Auro (Gold) schon König ist, was soll Platinius dann sein – etwa der Pabst? Jedenfalls herrscht ein ständiger Streit zwischen den Beiden, wer der Mächtigste im Lande ist.

Gold

79
Auro
Gold

Gold ist unbestritten der König der Elemente. Keinem anderen wird so eine große Bedeutung zugeschrieben. Wenn man alles Gold der Welt einschmelzen und zu einem Würfel formen würde, hätte der eine Kantenlänge von nur 20 Meter.

Auro ist dementsprechend der König in unserer Elemonster-Welt. Er ist würdevoll, majestätisch und ein wenig eingebildet.

Silber

47
Argenta

Silber spielt unter den Edelmetallen immer die zweite Geige nach Gold. Dafür begegnet es uns im Alltag viel häufiger: Im Spiegel, im Besteck, als Schmuck, als Beschichtung auf Wundpflastern... Man kann damit sogar unreines Wasser trinkbar machen.

Argenta ist die Königin an Auros Seite. Aber anders als ihr Gemahl ist sie viel praktischer veranlagt. Sie hat aber auch eine poetische Seite: der Mond ist ihr Bruder im Geiste.

RSS - Edelmetall abonnieren