Actinoide

Deutsch

Curium

96
Curium

Curium ist ein radioaktives Element, das auf der Erde nicht natürlich vorkommt und deshalb künstlich hergestellt werden muss. Benannt wurde es zu Ehren von Marie und Pierre Curie.

Von dem zugehörigen Monster gibt es noch kein Bild. Urano und Pluton müssen es erst in einem ihrer Klon-Experimente erzeugen.

Americium

95
Americium

Americium ist ein radioaktives Element, das auf der Erde nicht natürlich vorkommt und deshalb künstlich hergestellt werden muss. Benannt ist es nach dem Kontinent Amerika, in dem es entdeckt wurde, weil es im Periodensystem direkt unter Europium steht.

Von dem zugehörigen Monster gibt es noch kein Bild. Urano und Pluton, die Herrscher der Unterwelt, versuchen mittels Kernfusion neue Monster herzustellen, mit denen sie eine Klon-Armee aufbauen wollen, um die Weltherrschaft zu übernehmen. Dummerweise gehen diese Experimente regelmäßig schief.

Neptunium

93
Neptun
Neptunium

Neptunium ist ein giftiges und radioaktives Schwermetall, das auf der Erde nur in kleinsten Spuren vorhanden ist. Es wurde benannt nach dem Planeten Neptun, der auf den Uranus folgt, weil das Element im Periodensystem nach Uran kommt. Es findet ausschließlich in der Kerntechnik Verwendung, insbesondere in sogenannten Radionuklidbatterien oder Atombatterien.

Thorium

90
Thor
Thor

Thorium ist nach dem nordischen Donnergott Thor benannt. Das Element ist zwar radioaktiv, hat aber (in seinem wichtigsten Isotop) eine Halbwertszeit von 14 Mrd. Jahren und ist deshalb stabiler als Uran. Es wurde früher zur Herstellung von Glühstrümpfen in Gaslampen verwendet.

Actinium

89
Action-Actum
Actinium

Der Name Actinium leitet sich von dem griechischen Wort aktis für "Strahl" ab, weil es radioaktive Strahlen aussendet und im Dunkeln leuchtet. Es ist Namensgeber für eine ganze Gruppe von Elementen: den Actinoiden. Aufgrund seiner starken Radioaktivität gibt es nur wenige, sehr spezielle Anwendungen dafür.

Plutonium

94
Pluto
Plutonium

Plutonium ist extrem giftig und hoch radioaktiv. Es wird für Kernkraftwerke und Atombomben gebraucht. Daher ist sein Namensgeber, der Zwergplanet Pluto und gleichzeitig der Herrscher der Unterwelt, ziemlich passend gewählt.

Pluto das Monster ist ein ziemlich finsterer Zeitgenosse. Zusammen mit seinem  Komplizen Uranos schmiedet er Pläne, die Weltherrschaft zu übernehmen.

Uran

92
Urano
Uran

Uran ist ein gefährliches Metall. Als man noch nicht wusste, dass es radioaktiv ist, hat man damit Glas grün gefärbt. Seine wichtigste Verwendung ist für Kernkraftwerke und Atombomben. Sein Namenspate, der Planet Uranus, ist nach dem Himmelsgott und Urvater aus der griechischen Mythologie benannt.

RSS - Actinoide abonnieren