Xenon

54
Xenia
Xenon

Obwohl Xenon das seltenste nichtradioaktive Element auf Erden ist, wird es vielfach eingesetzt, zum Beispiel in Xenon-Gasentladungslampen, welche häufig in Autoscheinwerfern verwendet werden. Sein Name stammt von dem altgriechischen Wort xénos, was "fremd" bedeutet.

Iridium

77
Iridella
Iridium

Der Name Iridium kommt von dem griechischen Wort irio-eides, was soviel heißt wie "regenbogenartig", weil es Iridium-Verbindungen in vielen verschiedenen Farben gibt. Es gilt als das "korrosionsbeständigste" Element, was bedeutet, dass es kaum mit einer Chemikalie angegriffen werden kann. Unter anderem wird es für die Spitze von hochwertigen Füllfederhaltern verwendet.

Technetium

43
Technicus
Technetium

Technetium ist das kleinste radioaktive Element und stellt somit innerhalb seiner benachbarten Elemente eine große Ausnahme dar. Es war das erste künstlich hergestellte Element. Daher sein Name, das vom griechischen Wort technētós kommt, was "künstlich" bedeutet.

Technicus das Monster sieht aus wie aus vielen Teilen zusammengeflickt. Es möchte so gerne zu den "Guten" gehören, aber aufgrund seiner Radioaktivität wird es von den anderen Monstern gemieden.

Barium

56
Barry
Barry

Barium verdankt seinen Namen dem griechischen Wort barys, was "schwer" bedeutet, aufgrund der hohen Dichte des Bariumminerals Baryt. Es wird nur für wenige spezielle, technische Anwendungen verwendet. Eine bestimmte Art von Grünalgen ist auf Barium angewiesen.

Europium

63
Europa
Europa

Dieses Metall gehört sowohl zu den Seltenen Erden als auch zur Gruppe der Lanthanoiden. Benannt nach dem Kontinent findet es sich zum Beispiel auf den Euro-Banknoten. Dort wird seine Eigenschaft der Fluoreszenz genutzt um die Geldscheine fälschungssicher zu machen.

Palladium

46
Pallas
Pallas
Das Edelmetall Palladium wurde nach dem Asteroiden Pallas benannt, der im gleichen Zeitraum wie das Element entdeckt wurde. Dessen Name wiederum geht auf den Beinamen der griechischen Göttin Athene ("Pallas Athene") zurück. Sie ist die Göttin der Weisheit, des Kampfes und der Kunst sowie Namensgeberin der Stadt Athen.

Seiten

ELEMONSTERS RSS abonnieren